Bereit sein ist viel, warten zu können ist mehr, doch erst den rechten Augenblick nutzen ist alles.

Mach sichtbar, was ohne dich nie wahrgenommen worden wäre!

 

 

Photographie:

- aus altgriechisch φῶς phōs, im Genitiv: φωτός photós, „Licht“ und γράφειν graphein „schreiben, malen, zeichnen“, also „zeichnen mit Licht“